FLG en France

07.07.

Am langen Wochenende von Christi Himmelfahrt (29.05.-01.06.2014) machten der Französisch-LK und –GK gemeinsam mit dem Kunst-LK der 12er Paris unsicher!

Begonnen hat unser Ausflug mit einer sieben-stündigen Busfahrt, die wir aber doch gut gelaunt überstanden. Nachdem wir kurz unsere Koffer in die Zimmer verteilten, ging es direkt los in die Innenstadt – erstes Ziel: die Champs-Elysée bei Nacht! In den folgenden drei Tagen wurden, mal in den einzelnen Kursen, mal alle zusammen, die berühmtesten und schönsten Ecken von Paris erkundet – in Museen, Spaziergängen und von Aussichtspunkten wie dem Montmartre aus. Nach den offiziellen Ausflügen war natürlich noch genügend Zeit, auf den Eiffelturm hochzufahren, durch das Künstler-Viertel zu flanieren oder einfach an der Seine zu sitzen und den Sonnenuntergang zu genießen.

Nach drei Tagen (und doch zu wenig Zeit alles zu sehen) traten wir mit guter Laune, genügend Baguette und französischen Zeitschriften bepackt die Heimreise an.

Wir hatten ein super Wochenende mit ganz viel Spaß, tollen Aktionen und perfektem Wetter – bis auf letzteres ist alles unseren Lehrerinnen zu verdanken:  Frau Huff, Frau Dietz und Frau Kempter!

Wir hätten nichts dagegen, nochmal zu fahren ;-)

Leonie R. (MSS 12)

Zurück